Painting of Chipping Campden in the Cotswolds

Die Landschaft erfasst

Liam O'Farrells Reportagefähigkeiten werden hervorragend für ein Gemälde von Chipping Campden in The Cotswolds eingesetzt.

Liam wurde von einem Privatkunden gebeten, die Essenz einer der alten Marktstädte Englands in Gloucestershire einzufangen. Nachdem Liam einen Tag lang durch die Stadt gewandert war, sich auf vielen öffentlichen Fußwegen verirrt und Aquarellskizzen für Kompositionsideen angefertigt hatte, stieß er auf einen Blick auf die St. James Church mit einigen verstreuten Ruinen, eine Szene, die der Kunde für das endgültige Gemälde ausgewählt hatte. Lesen Sie hier mehr über Liams Abenteuer in Chipping Campden.

lose
realistisch
reportage
die architektur
aquarell
liam o'farrell
landschaft
private provision