Liam O'Farrell illustrate the spirit of a Wiltshire high street

Die höchste Hauptstraße

Liam O'Farrell fängt den Geist einer Wiltshire High Street für einen Privatkunden ein.

Liam arbeitete mit Leidenschaft für alles, was er malt, sei es eine Kirche in einer ruhigen Landschaft oder eine geschäftige Marktstadt, und wurde gebeten, Highworth, die höchste Stadt in der Grafschaft Wiltshire, England, für einen Kunden mit einer Verbindung zur Region zu malen . Als Liam Highworth erforschte, tauchte er zuerst in seine Geschichte ein und hoffte, Neuigkeiten über interessante Charaktere oder Ereignisse aus der Vergangenheit zu finden. Er sagte: "Ich habe gelernt, dass überall, egal wie klein oder einnehmend, etwas Einzigartiges ist ... es wird in erwähnt Das Doomsday-Buch und Sir John Betjeman sagten, ich habe Highworth noch nie in Reiseführern für eine der charmantesten und bescheidensten Landstädte im Westen Englands gebührend gelobt gesehen ... Ich hatte eine letzte Ausgrabung, um das herauszufinden Das Highworth Post Office und seine alternde Postmistress Mabel Stranks (damals 55 Jahre alt) spielten eine entscheidende Rolle im britischen Widerstand des Zweiten Weltkriegs, der gegründet wurde, um uns zu schützen, falls eine deutsche Invasion von jenseits des Kanals kommen sollte. " Lesen Sie hier mehr über Liams Malgeschichte.

lose
reportage
die architektur
aquarell
england
liam o'farrell
szene
hauptstraße
einkaufen
straßenszene